Wissensdatenbank:
Bildschirmfotos mit dem Snipping Tool
Gepostet von Alexander Bechtold, Last modified by Alexander Bechtold an 20 November 2014 15:06

Seit der Umstellung auf Windows 7 haben Sie kein Hardcopy, oder vergleichbares Programm mehr um Bildschirmfotos oder Ausschnitte Ihres Bildschirms zu machen und zu versenden. Dies ist soweit nicht mehr nötig, hier ein separates Programm zu installieren, da Microsoft Windows hier ein eigens integriertes Programm namens "Snipping Tool" hat.

Bildschirmfotos erstellen

 

Als erstes drücken Sie unten links auf das Windows Symbol und geben direkt darüber nun "Snip" ein. Hierauf erscheint oberhalb in der Auswahlliste das Programm "Snipping Tool", welches Sie einmal mit deer linken Maustaste drücken.

Hierauf erscheint das PopUp und der Rest des Bildschirms wird sehr hell (weißlich).

Ihr Mauszeiger wird zu einem Fadenkreuz, mit dem Sie nun die Bereiche Markieren, die Sie ausschneiden, also fotografieren möchten. Hier fahren Sie mit dem Mauszeiger an den linken oberen Bereich des Bildes/Auschnitt, denn Sie nachher als Foto haben möchten. Dann drücken Sie die linke Maustaste und fahren mit der Maus nach rechts unten, so groß wie das, was Sie auf dem Foto haben möchten. Wenn der markierte Berecih passt, lassen Sie einfach die linke Maustaste wieder los.

Hierauf erscheint ein PopUp, wo Sie im unteren Bereich das sehen, was Sie markiert hatten und ausgewählt wurde. Nun haben Sie die Möglichkeit, mit den Buttons im oberen Bereich, fest zu legen, was Sie damit tun wollen.

Mit "Neu" wird die bisherige Auswahl (das bereits gewählte Foto) gelöscht und Sie können ein neues Foto erstellen.

Mit dem Dikettensymbol können Sie Ihre Auswahl (das Foto) in alle möglichen Bildformate speichern.

Mit den beiden Blättern wird Ihr Foto/Auswahl in die Zwischenablage kopiert. Sie können diese dann mit einfügen (bei Windows Strg+V) in jede belibige Applikation hinein kopieren.

Mit dem Breifsymbol öffnet sich Ihr standard Mailprogramm (z.B. Outlook) und fügt das Foto direkt in die Mail ein, oder (zweite Auswahl mit drop Down/Pfeil nach unten) als Anhang an eine neue Mail palzieren.

Mit dem kleinen Bleistiftsymbol können Sie etwas in Ihrem Foto markieren, schreiben oder anmerken.

Mit dem größeren Stiftsymbol können Sie etwas hervor heben (gelb markieren, wie mit einem Text Marker).

Mit dem Radiergummi, können Sie Ihre Markierungen, Notizen oder die Hervorhebungen wieder löschen, nicht aber Teile des Fotos, das geht hier nicht.

 

Natürlich erreichen Sie alle Möglichkeiten auch über das oberhalb befindliche Menü.

(0 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich